preloadingpreloadingpreloadingpreloadingpreloading
Schulleben
News

unter Aktuelles
- Junges Theater
- KuBi 2019
- Skiausfahrt
unter Klassen:
- 5c 35 Kilo Hoffnung
- 5c Frühling
- 9 Vernissage

unter Schulleben/SMV:
- Spende Aids-Hilfe
- SMV Jahresplanung
- SMV im Wildpark

unter AC-Profil:
- Patenkind Monica
unter AGs:
- Sani-AG im Einsatz
- Popsingers
- Sanis beim Backen

unter SMV:
- Besuch Frau Förster
- SMV-Tagung

unter Schulleitung:
- Leitbild
unter Hilfreiches:
- Schulordnung
- Schulcurriculum

unter Projekte/BORS:
- Termine
- Übersicht







 

Schulleben

Herzlich willkommen bei der Realschule Niefern (Bischwiese 4, 75223 Niefern-Öschelbronn)

Wichtiges ...     

Achtung Abschlussprüfung!

Die zehnten Klassen absolvieren am Donnerstag, den 27.6.2019, den mündlichen Teil Ihrer Abschlussprüfung.
An diesem Tag sind alle Neuntklässler im Sozialpraktikum, die Klassen 5-8 widmen sich zu Hause Ihren Hausaufgaben, Rechtschreibübungen und Englischvokabeln!

An insgesamt fünf Tagen finden Prüfungen in Niefern und an den Partnerschulen (JCBS Lomersheim/ INSEL-RS) statt. Zwangsläufig kommt es zu Vertretungen und auch Unterrichtsausfälle lassen sich nicht vermeiden. Die Schüler sind aufgefordert wie immer täglich den Vertretungsplan sorgfältig zu lesen.
Den Prüflingen Klasse 10 wünschen wir alles Gute!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Vernissage

Kirnbachkunst 2019 – Feierliche Vernissage der Realschule unter dem Motto „Zwischenfälle“ im Rathaus Niefern

Am Donnerstag, 6.6.2019 war es endlich wieder soweit!  Eingebettet in ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm eröffnete die Bürgermeisterin Frau Förster – in Anwesenheit der gesamten Klassenstufe 9 der Realschule Niefern, Lehrpersonen beider Kirnbachschulen, Eltern, Vertreter der Gemeinde und der VR-Bank - die Schulkunstausstellung „Zwischenfälle“ der Realschule im Rathaus Niefern.
Die Rektorin der Realschule Niefern, Frau Schleifer-Dürr, welche in ihrer Ansprache die künstlerische Vieldeutigkeit des Begriffes Zwischenfall in den Vordergrund stellte, leitete das kurzweilige Programm ein. Mit Freude konnte sie erneut eine 500 € - Spende der VR-Bank über 500 Euro aus den Händen von Herrn Schork entgegennehmen. Das diesjährige Motto „Zwischenfälle“ wurde von den Schülern der Realschule sehr unterhaltsam sowohl musikalisch als auch literarisch aufgegriffen und interpretiert.
Wie bereits in den beiden vorangegangenen Jahren, bildet das Beton-Projekt in der Klassenstufe 9 das Fundament der Ausstellung. Unter Anleitung des Künstlers Herrn Dr. Krause entstanden eine Vielzahl ausgesprochen fantasievoller Betonwerke, welche im Rathaus zu bestaunen sind. Neben dokumentarischen Bildaufnahmen, welche den Prozess des Gießens zeigen, sind ausgewählte Gußergebnisse auch in landschaftlichen Fotoszenarien zu entdecken.
Auf drei Stockwerken verteilt können Kunstinteressierte die große Bandbreite an plastischen, grafischen und malerischen Kunstwerken der Realschule Niefern begutachten. Die ausgestellten Werke zeigen einen Querschnitt von den Klassenstufen 5 bis 10. Die Exponate schlagen einen kunsthistorischen Bogen beginnend mit steinzeitlichen halbplastischen Höhlenmalereien, surrealen Bildern, typografische Arbeiten, Graffitimotiven, Comics bis hin zu abstrakten Arbeiten.
Ohne die tatkräftige Unterstützung von Herrn Dr. Krause, hätte dieses Projekt in dieser Form, niemals stattfinden können. Ihm gilt ein besonderer Dank! Für das Gelingen des feierlichen Rahmens waren Frau Bruckner mit ihren Musikschülern und Herr Seitz, der mit seiner Klasse 9c die künstlerischen Zwischenfälle auf eine literarische Ebene hob, maßgeblich beteiligt. Für die organisatorische Vorarbeit waren Frau Karst, Frau Beitmann und Herr Schiemer verantwortlich. (Sm)