preloadingpreloadingpreloadingpreloadingpreloading
Startseite > Klassen > Klassen 8 > Klasse 8a
News

unter Aktuelles
- FKP: Civil Rights
- Junges Theater
- KuBi 2019
unter Klassen:
- 8b SLH
- 6b Experimenta
- 5c PZ-Wettbewerb

unter Schulleben/SMV:
- Spende Aids-Hilfe
- SMV Jahresplanung
- SMV im Wildpark

unter AC-Profil:
- Patenkind Monica
unter AGs:
- Sani-AG im Einsatz
- Popsingers
- Sanis beim Backen

unter SMV:
- Besuch Frau Förster
- SMV-Tagung

unter Schulleitung:
- Leitbild
unter Hilfreiches:
- Schulordnung
- Schulcurriculum

unter Projekte/BORS:
- Termine
- Übersicht







 

Klasse 8a

 Leseparty in der Gemeindebücherei

Die Klasse 8a besucht mit ihren Lehrern Herrn Schmitt und Frau Rentschler-Schrade die Leseparty in der Gemeindebücherei.
Bei Pizza und sehr leckeren alkoholfreien Cocktails stellte die Nieferner Autorin Lena Buckmaier ihr Erstlingswerk "The stone of time" vor.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

8er- Rat der RS Niefern

Frau Bürgermeisterin Förster initiiert ein Beteiligungsprojekt für Jugendliche in der Gemeinde Niefern – Öschelbronn.

Am 04.12.2018 besuchte uns, die Klasse 8a,  Frau Bürgermeisterin Förster, um sich unsere Anliegen anzuhören und auf unsere Fragen einzugehen.  Sie beantwortete uns Fragen zur Gemeinde Niefern, zu ihrer Arbeit als Bürgermeisterin und wie diese ihr Privatleben beeinflusst. Nach Abschluss der Diskussionsrunde lud sie unsere Klasse zur  Gemeinderatssitzung im Januar  ein. In der Gemeinschaftskunde-Stunde bereiteten wir uns gemeinsam mit unserem Lehrer Herrn Schiemer auf die bevorstehende öffentliche Sitzung vor. Zu Beginn begrüßte Frau Förster alle Anwesenden und stellte unsere Klasse den anderen Bürgern und Mitgliedern des Gemeinderates vor. Anschließend gab sie bekannt, was in der letzten – nichtöffentlichen – Sitzung besprochen wurde. Danach verlas Herr Engelsberger die Baugesuche und es kam zur Abstimmung. Außerdem wurde noch der Haushalt verabschiedet, der Bedarf der Feuerwehr geregelt und der Neubau des Hallenbads in Niefern besprochen. Schließlich endete die Sitzung um 20:30 Uhr mit dem Punkt Verschiedenes.

Im Februar statteten wir auf Einladung von Frau Förster dem Rathaus einen Besuch ab: In einer Art Speed Dating lernten wir die Amtsleiter und deren Arbeitsbereiche kennen. Zum Schluss kamen alle Gruppen wieder im Plenum zusammen und durften der  Auszubildenden Frau Schäfer noch weitere Fragen stellen. Vielen Dank an das gesamte Rathaus-Team und vor allem an Frau Förster, die uns interessante Einblicke in die Gemeindearbeit gewährt hat.
Fee G., Lea W., Lea E., Larena R.  Klasse 8a RS

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Großer Erfolg bei der Deckelaktion – 50 000 Deckel gesammelt

Die AES-Gruppe (Wahlpflichtfach Alltagskultur, Ernährung und Soziales) der 7a  hat in den letzten fünf Monaten die Aktion „500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung“ des Rotary-Club Deutschlands unterstützt. Diese internationale Aktion hat das Ziel, weltweit die Krankheit Polio (Kinderlähmung) auszurotten.
Dabei haben sich die Schülerinnen und Schüler inhaltlich mit der Aktion auseinandergesetzt und vor allem fleißig Plastikdeckel in der Schule, in der Familie, im Freundes- und Bekanntenkreis und in der Öffentlichkeit gesammelt und sortiert. Im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg Anfang Juni sind sie an zwei Tagen stundenweise in verschiedenen Geschäften gegangen und haben dort vor Ort Plastikdeckel gesammelt. Allein durch diese Aktion kamen 15 kg Deckel zusammen! Insgesamt ergibt das eine Menge von 100 kg –  das entspricht etwa  50 000 Deckel! 

Diese werden im nächsten Schritt zur Sammelstelle nach Karlsruhe gebracht. Von dort werden die Plastikdeckel von einem Unternehmen gekauft, das die Deckel dann wiederverwertet. Durch den Erlös können 100 Impfungen finanziert werden – 100 Impfungen für Menschen in armen Ländern, die es sich nicht selbst leisten können. Eine einzige Impfung langt übrigens aus, um lebenslang vor der heimtückischen Krankheit Kinderlähmung (Polio) zu schützen.

Wir danken allen, die uns tatkräftig bei dieser Aktion unterstützt und fleißig Deckel gesammelt haben. Erwähnenswert ist auch, dass sich die Klasse 5 b der Werkrealschule mit ihrem Klassenlehrer, Herrn Schneider, spontan bereit erklärt hat, beim Sammeln mitzuhelfen.

Das Schuljahr neigt sich dem Ende entgegen und damit wird auch diese Aktion beendet.  Sie können Ihre gesammelten Deckel noch bis 20.07.18 im Sekretariat der Realschule Niefern. abgeben.   (Trui)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------