preloadingpreloadingpreloadingpreloadingpreloading
Startseite > Klassen > Klassen 9 > Klasse 9c
News

unter Aktuelles
- 5 Einschulungsfeier
- 10 Abschlussfeier
- neue Trikots
unter Klassen:
- 6 Hundestaffel
- 9c Tierplastiken
- 8a Theater

unter AC-Profil:
- Patenkind Monica
unter AGs:
- Popsingers
- Sanis beim Backen
unter Schulleben:
- SMV Jahresplanung
- SMV im Wildpark

unter SMV:
- Besuch Frau Förster
- SMV-Tagung

unter Schulleitung:
- Leitbild
unter Hilfreiches:
- Schulordnung
- Schulcurriculum

unter Projekte/BORS:
- Termine
- Übersicht







 

Klasse 9c

 Tierplastiken nach Pablo Picasso

 Im letzten Schuljahr haben wir, die Klasse 9c der Realschule Niefern, im Fach Bildende Kunst Pablo Picasso – das künstlerische  Genie des 20. Jahrhunderts -  mit seiner Plastik „Pavian mit Jungen“  durchgenommen. Dazu haben wir einen Film angesehen und uns zusätzlich über  Arbeitsblätter zum Thema informiert.  Picassos Kunstwerk  „Pavian mit Jungen“ besteht aus Abfall- bzw. Verpackungsmaterialien sowie Spielzeugteilen: der Kopf des Tieres zum Beispiel aus einem kaputten Spielzeugauto. Um dieses Thema besser zu verstehen, bauten wir eigene  Plastiken im Stil von Picasso. Es konnte dabei ein Tier, ein Fabelwesen oder etwas Ähnliches entstehen. Da wir für die Herstellung verschiedenste Materialien benötigten,  sollten wir Verpackungen wie Schachteln, Flaschen usw.  sowie Gegenstände, die zuhause nicht mehr gebraucht werden mit in die Schule nehmen. In den folgenden Wochen haben wir dann unter Aufsicht von unserem Fachlehrer Herrn Schiemer an den Skulpturen gearbeitet. Um die fertigen Arbeiten noch zu verschönern, bemalten wir sie mit Farbe und komplettierten so unsere Werke. Eine Auswahl unsere Werke ist seit Beginn des Schuljahres vor dem Sekretariat der Kirnbachschule  ausgestellt. Es war eine tolle Erfahrung solche Plastiken zu erschaffen, und festzustellen, dass in jedem von uns ein bisschen Picasso steckt!
Melina B. und Sarah W. Klasse 9c     

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

MUM-Gruppe der Realschule besucht das Johanneshaus

Nachdem die 8. Klassen der Realschule Niefern in den zurückliegenden Monaten im Rahmen der Berufsorientierung das Johanneshaus besucht hatten, sollten wir, die MUM-(Mensch und Umwelt) Gruppe der Klasse 8c mit unserer Lehrerin Frau Trui, einen Nachmittag im Johanneshaus gestalten. In mehreren Stunden bereiteten wir uns vor und machten uns Gedanken über das Programm. Am Donnerstag, den 17.05.2018 um 15 Uhr war es soweit – im Eingangsbereich  wurden wir herzlich von Frau Augenstein, der verantwortlichen Betreuungsassistentin, empfangen.
Als erstes stellten wir uns den Senioren mit Name und Alter vor. Danach wurden uns die Bewohner der Wohngruppe vorgestellt.  Anschließend sangen wir gemeinsam Lieder.  Als dann die Hemmschwelle durch die Musik überwunden war, kamen wir mit den Senioren ins Gespräch und erfuhren manch Interessantes.  Zusammen mit den Bewohnern haben wir Tulpen als Faltpapier und spontan das Fingerspiel „Himmel und Hölle“ gebastelt. Die anwesenden Heimbewohner bekamen von uns noch die mitgebrachten Schmetterling, die wir für sie in der Schule gebastelt hatten, geschenkt. Darüber freuten sie sich. Die gebastelten Blumen wurden als Girlande im Gemeinschaftsraum aufgehängt, so dass es eine Erinnerung an diesen Tag ist. Zum Abschluss haben wir nochmals mehrere Lieder gesungen.
Es war ein erlebnisreicher Tag, bei dem wir neue Erfahrungen machen durften und Einblicke in das Leben im Altersheim bekamen.                                                                                          Emmely Judt

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Nähprojekt in MUM (Gruppe Frau Trui)

Wir sind stolz auf unsere DIY-Turnbeutel, die wir selbst entworfen und genäht haben !!!